Archiv der Kategorie: Allgemein

Dank an alle Beteiligten für wieder einmal vier sehr schöne und stimmungsvolle Kirmestage!

Hallo zusammen,

wir möchten uns an dieser Stelle für wieder einmal vier sehr schöne und stimmungsvolle Kirmestage bei Euch bedanken!

In Zeiten wie heute, wo es leider immer weniger traditionelle Kirmesveranstaltungen gibt, ist es wirklich sehr schön, wenn der Zuspruch und die Unterstützung für unsere Veranstaltung so groß ist – Danke!

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern für die geleistete Arbeit – ohne Euch wäre eine solche Veranstaltung unmöglich!!

Wir freuen uns auf hoffentlich noch viele weitere tolle Tage mit Euch!

Bis in 2019

Kirmes 2018 Zeltaufbau/Zeltabbau

Kirmes 2018

Zeltaufbau:

Mittwoch den 5.09.2018

Ab 16:30 Uhr

 

Zeltabbau:

Dienstag den 11.09.2018

Ab 11:00 Uhr

 

Nach getaner Arbeit schließen wir mit einem gemeinsamen Imbiß ab. Für Erfrischungsgetränke zwischendurch wird gesorgt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen. Jede Hilfe ist willkommen!

Spende der Sparkasse Laubach-Hungen

Laubach (pm). Über eine Spende in Höhe von 1.500 Euro freuten sich kürzlich die Vertreter des Sportvereins 1958 Gonterskirchen e.V.

Birgit Hartmann (r.), Vorstandsmitglied der Sparkasse Laubach-Hungen, überreichte gemeinsam mit Geschäftsstellenleiter Stefan Münster (l.) den symbolischen Spendenscheck an die beiden Präsidiumsmitglieder des Vereins Sebastian Parr (2.v.l.) und Björn Hofmann (2.v.r.).

„Das Geld soll für den neuen Holzanbau am Sportheim verwendet werden, der das 30 Jahre alte Vorzelt ersetzen wird. Wir freuen uns schon auf den baldigen Baubeginn“, erklärten Parr und Hofmann und dankten der Sparkasse Laubach-Hungen sowie allen anderen Spendern für die finanzielle Unterstützung des Projektes. „Außerdem gilt unser Dank bereits jetzt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die den Anbau überwiegend in Eigenleistung erbauen werden“, ergänzten sie. Weiterhin machten Parr und Hofmann deutlich, dass der neue Anbau von vielen Ortsvereinen in vielfältiger Weise genutzt wird und für das Dorf- und Vereinsleben unverzichtbar ist. Hartmann und Münster lobten ihrerseits den hervorragenden Zusammenhalt aller Gonterskirchener Vereine und sind sich sicher, dass die Spende für dieses Projekt in dem heimischen Verein gut angelegt ist.